(1 Kundenrezension)

Fit im Kopf - Gedächtnistraining

Dieses Audio-Programm enthält neuartige mentale Übungen, die mit wenigen Minuten Aufwand Ihre geistige Fitness anregen und zugleich einen praktischen Nutzen bieten: Eine Telefonnummer nicht parat, PIN-Code vergessen oder persönliche Daten von Freunden gerade nicht zur Hand – solche verbreiteten Gedächtnislücken werden bei konsequenter Anwendung des Programms mühelos geschlossen.

30 Min. Gehirn-Jogging / 30 Min. Entspannungsmusik

Lieferbar als CD oder als ZIP-File zum Download

8,99 14,95 

inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

Lieferzeit: 1-3 Tage oder direkt als Download

Beschreibung

Dr. Arnd Stein: Fit im Kopf

Gehirn-Jogging wird immer populärer. Mit Recht. Denn: Ebenso wie schon ein kurzes tägliches Körpertraining die physische Leistungsfähigkeit spürbar fördert, können regelmäßige geistige Aktivitäten Ihre Konzentration und Ihr Gedächtnis nachhaltig steigern.

Dieses Audio-Programm enthält neuartige mentale Übungen, die mit wenigen Minuten Aufwand Ihre geistige Fitness anregen und zugleich einen praktischen Nutzen bieten: Eine Telefonnummer nicht parat, PIN-Code vergessen oder persönliche Daten von Freunden gerade nicht zur Hand – solche verbreiteten Gedächtnislücken werden bei konsequenter Anwendung des Programms mühelos geschlossen. Mehr noch: Nicht nur Ihre „grauen Zellen“ werden gezielt stimuliert. Sie erfahren zudem einen wachsenden Ansporn, Neues zu lernen und dauerhaft im Kopf zu behalten.

Art.-Nr. 892 – Musikproduktion: Reiner Burmann

Keywords: Gedächtnis, Konzentration, Gehirn-Jogging, Gedächtnistraining, Erinnerung,

 

Zusätzliche Information

Gewicht 110 g
Größe 14 × 12 × 1 cm
Lieferform

CD, ZIP zum Download

1 Bewertung für Fit im Kopf – Gedächtnistraining

  1. Herbert Sichelschmidt

    Da ich schon einige CDs von Arnd Stein besitze, habe ich meine Sammlung mit diesem Titel erweitert – in der Hoffnung, mein Gedächtnis mühelos auf Trab zu bringen. Immerhin lassen die grauen Zellen ja mit 60plus allmählich nach. Beim ersten Hören war ich überrascht: Nix mit Entspannung und „Nürnberger Trichter“! Nein, wie beim Sport muss man auch das Gehirn trainieren, um seine Leistung zu verbessern. Und siehe da: Es funktioniert wirklich. Das liegt wohl vor allem daran, dass hier kreative Übungen angeregt werden, die Spaß machen und die Lösung alltäglicher „Problemchen“ erleichtern. Einfach mal ausprobieren! So bleibt man (mit kleinen mentalen Anstrengungen) tatsächlich „fit im Kopf“.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.